In Gedenken an Jamie
Über uns - Eine Geschichte aus Liebe, Mut und Hoffnung

 


   Unser Sohn Jamie Neiß, Gründer und Ideengeber von JaNi erkrankte und starb mit nur 8 Jahren an Krebs.

Im 3ten Chemoblock von Jamie wurden die Geschmacksknospen auf seiner Zunge abgetötet. Jeder der einmal in dieser Lage war, kann Euch berichten es schmeckt alles nach Pappe und leider wird Essen und Trinken benötigt um genau diese Knospen wieder entstehen zu lassen. Aber sagt das mal einem Krebspatienten.
Er hat keine Lust und wird auch nicht mit Begeisterung essen und trinken.
Aber eins kann man tun, den Mund ausspülen mit Tee. Kaum ein vergleichbares Produkt beherrscht
den Markt in solch einer Breite und Geschmacksvielfalt wie Tee….

…. und in solch einem Moment wurde mit einer einzigen Aussage JaNi zum Leben erweckt.

„ Papa, schade das wir nicht unseren eigenen Tee haben !“

JaNi ist von einem Regenbogen umgeben und hat den Schmetterling im Logo. Unser Sohn wurde
endlich zu Ihm,als er seine Flügel bekam. Aber genau so wie er war, so farbenfroh werden wir seine
Liebe zu Tee und Kräutern weiter in die Welt hinaus tragen. Während der Palliativ-Zeit unseres Sohnes
haben wir sehr aktiv mit Alternativen gearbeitet und haben dadurch unvorstellbare Ergebnisse erzielt.
Und immer wieder stellte sich uns die Frage : Warum hat uns davon niemand etwas gesagt ?
Unser Wissen im Bereich Tee, Ätherischen Ölen und Pflanzen aus der Erfahrungsheilkunde bezieht sich nicht nur auf unsere Ausbildung und erworbenen Diplome. Es spiegelt viel mehr die Erfolge wieder, die wir selbst gemacht haben. Die Nähe zum Produkt und zur Natur ist uns ungemein wichtig. Deshalb werden auch alle unsere Tee´s und Kräuter ausschließlich von Hand gemischt, abgefüllt und verpackt.


 

„Wo Tee ist, ist auch Hoffnung!“ mit diesem Satz wollen wir etwas bewegen !!
 


In Zeiten wie diesen beschäftigen sich viele Menschen wieder vermehrt mit Pflanzen und Heilkräutern.
Kräuterpädagogen sind Naturbotschafter der modernen Zeit. Wir wollen begeistern für den Umgang mit Wildkräutern
und dem was Mutter Natur zu bieten hat, vielmehr ist es uns genauso wichtig
Natur dabei zu erhalten und nicht die Pflanzen aus ihrer Umgebung zu entfernen. Ich lade dich ein in
die Welt der Phytotherapie – Heilpflanzenlehre, in die Jahrhundert alte Pflanzenheilkunst, die nicht nur
Hildegard von Bingen sehr prägte, sondern zeige dir auch vergessene alt klösterliche Rezepturen und Anwendungen, die mit der modernen Zeit eine neue Sichtweise bekommen haben.


Wir haben in der Krebs-Therapie unseres Sohnes unterstützend mit Tee , Kräutern und Ätherischen Ölen gearbeitet. Dadurch haben wir unglaubliche Erfolge erzielt und Dinge erlebt die wir nie für möglich hielten.
 

Wir haben etwas bekommen, was man mit keinem Geld der Welt kaufen kann.
 

GEMEINSAME Zeit.


Für eine gute und richtige Diagnose braucht es immer eine individuelle Untersuchung und für eine Therapieentscheidung
braucht es die kompetente Beratung durch eine entsprechende Fachkraft.
Verwende die Infos von diesem Onlineshop und unserem Blog nicht als Grundlage für gesundheitsbezogene Entscheidungen und sie sind nicht gedacht als Anleitung zur Selbstdiagnose.




 

 

DAS SIND WIR

Peggy Neiß alias “ Die Kräuterhexe „

Geschäftsführerin von JaNi

Diplom Kräuterpädagogin / geprüfte Aromaberaterin
Zertifikat Ayurvedische Ernährung

IHK Sachkundenachweis §50 Arzneimittelgesetz (AMG)

Marketing & Öffentlichkeitsarbeit

Produktmischung & Abfüllung

Produktentwicklung
 

Klaus Neiß alias “ Papa von Jamie „

HACCP- Konzeption

IT – Homepage – Onlineshop – Blog

Produktgrafik & Design
Import, Einkauf & Produktentwicklung




 


IN GEDENKEN AN JAMIE

 

 


 

         

             

 

UA-110146776-1