Bio Trauertee – Heaven

Erwartet nicht dass ich wieder “funktioniere!”
Meine Trauer muss nicht geheilt werden. Sie ist jetzt ein Teil von mir und
ich werde mit Ihr leben! 
    

Der Verfasser ist mir leider unbekannt, aber wie groß sein Schmerz war, können wir erahnen. Heaven ist Jamie, unserem geliebten Sohn, Firmengründer und Kämpfer gewidmet!

Niemanden wünscht man diese Zeit, aber leider gehört sie zum Leben dazu. Die Zeit wird die Wunden nicht heilen, Zeit aber muss da sein, Zeit für die Tränen, den Zorn und die Trauer. Eine Tasse Tee kann dabei helfen, sich den Wellen und dem Schmerz hinzugeben. Je größer der Schmerz um so größer die Liebe, so handhaben wir das!  Wir geben Dir hier etwas an die Hand, dass sich seelisch beruhigend auf dein Gemüt und dein Herz auswirken kann.

Heaven kann Dir innerlich bei Angststörungen und aufkommenden depressiven Schüben zur Seite stehen und ein Stück von unserem Engel wird bei Dir sein. Thymian war Jamies Lieblingskraut und diese Pflanze hat nicht zufällig den Spitznamen ” Seuchenkomando”. Jamie wusste es zu nutzen und er nannte es immer liebevoll Pizzagewürz. Diese Zutat ist es, die diesen Trauertee ausmacht. Wohltuend ohne sich in den Vordergrund zu drängen. Zum Schluss findest Du noch Roseblütenblätter im Tee.  Sie vergleichen wir mit dem Leben. So wunderschön duftend es manchmal sein kann, so schmerzlich trifft es uns an der Stelle, an der wir sie halten müssen um das schöne zu sehen. Wir wünschen Dir mit diesem Tee Ruhe und Kraft.

Zutaten: Fenchel* (73%), Pfefferminze*, Melisse*, Lavendelblüten* (4%), Thymian* (3%), Salbei* Malvenblüten*, Rosenblütenblätter*

Geschmack: Fenchel mit feiner Lavendel – Thymian – Note

JaNiblog

Willkommen bei JaNi-online deinem kleinen Familienbetrieb in Worms, der mit viel Leidenschaft und Liebe zur Natur geführt wird. In unserer hauseigenen Manufaktur kreieren wir liebevolle Handarbeit und bieten Dir eine große Auswahl an Tee, Gewürzen und Geschenken - ganz einfach online zu bestellen. Hier schreiben wir über das was uns bewegt, wofür unser Herz schlägt und was hinter den Kulissen von JaNi passiert.

Schreibe einen Kommentar